Naturheilpraxis navida > Jessica Lorch > Ayurveda und Yoga

Ayurveda und Yoga

Abhyanga

Die Ayurvedamassage mit körperwarmem Öl öffnet die Energiekanäle des Körpers, wirkt entgiftend und stoffwechselaktivierend auf Körper, Geist und auf die Psyche.

Miteinbezogen werden die Marmapunkte, vergleichbar mit den Akupunkturpunkten der chinesischen Medizin. Blockaden werden gelöst, und der harmonische Fluß des Prana, der Lebensenergie, wiederhergestellt.

 

Yoga

Stärkt die Einheit von Körper, Geist und Seele.

Yoga fügt zusammen, was zusammen gehört, bewirkt eine Kontrolle der Antriebskräfte, damit das „Fahrzeug“, der Körper, und Tempel unserer Seele, wieder mit gebündelter Kraft in seine Richtung fahren kann.

 

Ernährung

Die Ernährung spielt in der ayurvedischen Lebensweise eine große Rolle, da sie die Konstitution wesentlich beeinflusst. Unpassende Ernährung gilt als die häufigste physische Krankheitsursache.

Daher legt Ayurveda besonderen Wert auf maßgeschneiderte, individuelle, auf Ihren Konstitutionstyp angepasste Ernährung.

 

 


Körper – Geist – Seele



ILP und Ayurveda berücksichtigen die jeweilige individuelle Konstitution des Einzelnen auf ganzheitliche Weise und ergänzen sich perfekt.